Weltkriege sind eine traurige Erscheinung der Menschheitsgeschichte. Auch im Zusammenhang mit dem aktuellen Krieg in der Ukraine fällt dieser Begriff häufig, da viele Nationen sich in diesem Konflikt beteiligen und die Ukraine unterstützen. Zurzeit ist das aber noch kein Weltkrieg.


DEFINITION WELTKRIEG:  

Als Weltkrieg wird ein Krieg bezeichnet, der durch sein geographisches Ausmaß über mehrere Kontinente und durch den unbegrenzten Einsatz aller verfügbaren strategischen Ressourcen weltweite Bedeutung erlangt oder der im Ergebnis eine grundsätzliche Neuordnung der weltweiten internationalen Beziehungen mit sich bringt. Bis heute gab es zwei Weltkriege in Europa.  


Weltkriege im Überblick 

 

1.Weltkrieg  

2.Weltkrieg 

Jahr 

1914-1918 

1939-1945 

Gewinner 

Frankreich, das Vereinigte Königreich von Großbritannien und Irland, die Vereinigten Staaten von Amerika und das Königreich Italien 

Die Siegermächte des Zweiten Weltkrieges in Europa waren zunächst die Sowjetunion, Großbritannien und die USA als Großmächte und Führungsnationen der Anti-Hitler-Koalition. Frankreich hatte 1940 eine Niederlage erlitten und war unter deutsche Besatzung geraten. 



Zoe Weinrich (Klasse 5.2)

Aufrufe: 16