Die Schulzeitung der IGS Franzsches Feld

wünscht euch willkommen in der Schule!

Animox Buchrezension

Das Buch „Animox“ ist eine Buchreihe, die von der Autorin Aimée Carter verfasst und dem Verlag Oetinger veröffentlich wurde.

Die Animox Buchreihe wurde mit dem fünften Teil abgeschlossen und geht mit „Die Erben der Animox“ weiter. Derzeit sind zwei Teile der weiterführenden Buchreihe von Animox erschienen und schon im Juni 2022 erscheint der dritte Teil.

In dem spannenden Buch geht es um einen 12-jährigen Jungen, Simon Thorn, der anfangs von einem seiner Schulkameraden und dessen Freunde gemobbt wurde, da sie ihn als komisch abstempelten. Dies liegt daran, dass er Tiere verstehen und mit ihnen reden konnte, was die anderen nicht konnten und deswegen dachten, er sei verrückt. Als seine Mutter ihn dann besuchte, da er mit seinem Onkel zusammenlebte, mussten sie kurzfristig packen und verschwinden. Als dann seine Mutter von Ratten entführt wurde und sein Onkel sich daraufhin in einen Wolf verwandelte, veränderte sich sein Leben. Sein Onkel brachte ihn in das sogenannte L-A-G-E-R, in dem er neue Freunde findet und seine andere Hälfte der Familie kennenlernt. Mit seinen Freunden machte er sich dann auf die Suche nach seiner Mutter und beginnt sein großes Abenteuer.