Die Schulzeitung der IGS Franzsches Feld

wünscht euch schöne Zeugnisferien! :)

Vandalismus in der Aloha-Lounge

Am 26.11.22 wurde an der IGS FF in der so genannten Hühner-Lounge eingebrochen. Die Täter:innen sind durch Schlupflöcher auf das Gelände gekommen und haben viele Sachen mutwillig zerstört. Die Polizei untersuchte den Vorfall noch am selben Tag. Sie vermutet, dass es sich um  16–17-jährige Schüler:innen handelt. Die Täter:innen brachen eine Werkzeugkiste auf und benutzten das darin enthaltene Werkzeug, um unter anderem die Dachpfeiler zu beschädigen. Sie benutzten anschließend Holz vom Gelände und bauten sich Stützen, damit das Dach nicht auf sie herabstürzen konnte. Die Eindringlinge versuchten außerdem, mit einem in Öl getränkten Papierstapel ein Feuer zu legen. Eine wirklich fiese und unnötige Aktion, finden die Schülerinnen und Schüler, die die Hühnerlounge als Freizeitplatz und AG-Ort ins Herz geschlossen haben. Der Schaden beträgt um die 5.000€. Eine vollständige Reparatur wird in diesem Winter leider nicht mehr möglich sein. Allerdings kamen Anfang Dezember einige engagierte Lehrkräfte, namentlich Frau Karstädt, Herr Geiger, Herr Pinke und Herr Fugel zusammen, um die Hühnerlounge abzusichern und dafür zu sorgen, dass man das Gelände wieder gefahrlos betreten kann.

Vielen Dank an unseren Hausmeister Herrn Nuss und Léon aus der Feuerteufel AG für die Informationen.

Jakob Geese und Phil Riethus aus der 5.2