Die Schulzeitung der IGS Franzsches Feld

wünscht euch willkommen in der Schule!

Größte Dinos 3

Größter Flugsaurier: Quetzalcoatlus

Fakten Check:

Länge: Quetzalcoatlus hatte eine Flügelspannweite von maximal 13 Meter, wovon alleine der Kopf 3 Meter beanspruchte. Wenn man eine Giraffe und diesen riesigen Pterosauria nebeneinander stellt könnten sie sich Auge in Auge schauen. Er ist nicht nur der größte Flugsaurier sondern das größte flugfähige Tier der Erdgeschichte.

Gewicht: Dieser Riese der Lüfte wog im Verhältnis zur Körpergröße nur sehr wenig. Um genauer zu sein 150 Kilogramm.

Herkunft: Quetzalcoatlus kam hauptsächlich in Nordamerika in der Kreidezeit vor.

Verhalten: Er suchte sowohl an der Küste als auch an größeren Seen und Binnenmeeren nach Nahrung. Zu seiner bevorzugten Nahrung gehörten Fische und Gliederfüßer wie Panzerkrebse und ähnliches. Mit seinen spitzen Zähnen konnte er ergriffene Beutetiere leicht festhalten. Ob er im Fluge oder an Land fraß ist nicht bekannt.