Die Schulzeitung der IGS Franzsches Feld

wünscht euch willkommen in der Schule!

Kletter-AG

Hey, 

heute erzähle ich euch bisschen über die Kletter-AG der IGS FF. 

Die AG findet immer Dienstags zwischen 13:30 (meistens in der Fliegerhalle) & 15:30 statt. 

Die AG- Anbieter sind R. Fugel, A. Geiger & B. Bank, sie bieten die Arbeitsgemeinschaft so gut wie jährlich an. Jetzt erzähle ich euch mal generell was übers Klettern/ Bouldern. 

Sichern: 

Sichern ist, wenn man das Seil in  ein Gerät namens ,,Smart‘‘ gefädelt hat, so dass das Ende was vom Kletterer führt nach oben zeigt und das andere Ende mache unten. Am unteren Ende  wird ein Knoten rein gemacht, so dass das Seil bei sichern nicht aus dem Sicherrungsgerät flutsch. Der Begriff ,,zu‘‘ ist dafür da, dass das Seil nochmal richtig stramm gezogen wird. Ein anderer Begriff ist ,,ab‘‘, der wird dafür verwendet, wenn der Kletterer abgelassen werden möchte. 

Bouldern: 

Bouldern ist, wenn man ohne gesichert wird und nach Farben klettert. 

Klettern: 

Klettern ist wenn man gesichert draußen, sowie auch drinnen nach Graden klettert. 

Tandemklettern: 

Das ist,wenn der eine hoch klettert und dann durch eine zweite Umlenkrolle das Sicherungsseil hängt, wenn das geschehen ist, sichert der Sicherrer unten Seil was nach unten hängt mit einem Gummi, so dass es sich nicht lockern kann. Wenn diese ganzen Schritte geschehen sind, kann der Sicherer nach oben klettern und so wird die andere Person wieder abglassen. 

Ich hoffe euch hat diese kleine Tour in die Kletter/Boulder-Welt gefallen.  

Bis zum nächsten Artikel. 

L. G.    Zoe W. (5.2)